Cargando video...
baselworld edificio

BASELWORLD

ZEIT FÜR IDEEN

Die Baselworld, der wichtigste Treffpunkt der Uhren- und Schmuckindustrie, öffnet erneut ihre Tore. Die Weltmesse für Uhren und Schmuck erreicht 2013 neue Dimensionen: der von den Schweizer Architekten Herzog und de Meuron entworfene neue Messehallenkomplex wird zum kreativen Highlight für Standarchitektur.

Auf der Baselworld geben sich Fachleute von internationalem Rang und Namen ein Stelldichein. Auf dieser Weltmesse werden Jahr für Jahr die Neuheiten der Festina-Gruppe vorgestellt. Zudem bietet die Baselworld die perfekte Plattform für die Kundenakquise und die Erschließung neuer Märkte.

Über 122.000 Besucher aus 100 Ländern und über 1.400 Aussteller frequentieren vom 25. April bis zum 2. Mai die Messe, auf der neue Ideen rund um die Zeitmessung entstehen und vorgestellt werden.

EIN NEUES STANDDESIGNFÜR  EINE NEUE ÄRA

Die digitale Welt – und mit ihr die Welt von Festina – entwickelt sich Tag für Tag. Dieses Jahr zeigt sich Festina mit dem futuristischen Design seines über 2.000 m² großen Standes besonders innovativ: ein Bereich ist einer interaktiven Led-Wand gewidmet.

Zwei Stockwerke, mit einer Größe von je 1.166 m².

260 m² großer Hauptempfang mit einer 30 m² HD-Video-Wand.

520 m² großer Raum für Produktpräsentationen.

Businessbereich 600 m².

Restaurant & Lounge Bar auf einer Fläche von 200 m².

120 m² großer Loungebereich.

Interaktive, 300 m² große Led-Außenwand.